Gottesdienst 20. September 2020


Die heutige Andacht geht auf die zweite Schöpfungsgeschichte zurück: Die Partnerschaft zwischen Adam und Eva als Ausgangspunkt für die Vielfältigkeit von Beziehungen – sowohl zwischen Menschen als auch im gesamten Schöpfungskontext. Musikalisch wird die Andacht von Klez‘ Amore begleitet.

(Mit einem Klick auf das nebenstehende Bild gelangen Sie zum Gottesdienst-Mitschnitt)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.