Gottesdienst 17. Januar 2021


2. Sonntag nach Epiphanias

Der Predigttext beschäftigt sich mit der Geschichte der Hochzeit zu Kana aus dem Johannesevangelium. Kathrin Tewes, unsere Vikarin, spricht über Gegensätze, wie z.B. Fülle/Leere, Mangelsituationen/Überfluss und über die Chance, während der Pandemie dennoch zu erfüllter Gemeinsamkeit zu gelangen. Die Andacht wird musikalisch mit Trompete und Orgel umrahmt.

(Mit einem Klick auf das nebenstehende Bild gelangen Sie zum Gottesdienst-Mitschnitt)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.