VERANSTALTUNGEN

HÖHEPUNKTE  UND  BESONDERE  ANLÄSSE



 31.12.2020

Andacht zum Jahresschluss

Eras-Elsner

„Von guten Mächten…“

Silvester, 31. Dezember 2020 um 17:00 Uhr

Ernst-Martin Eras Oboe und Flöte, Fred Elsner Orgel und Flügel
Kurze Texte gesprochen von Vikarin Kathrin Tewes
Wir möchten auch dieses turbulente Jahr mit kurzen Texten und Musik ausklingen lassen und in einer besinnlichen Stunde Gelegenheit geben, das alte Jahr mit guten Gedanken abzuschließen.

 19.12.2020

„Adventsandacht mit Klez’amore“

Diese Andacht muss leider entfallen!

2020-12 Ein milder Stern
KlezamoreDez-2020

„Ein milder Stern hernieder lacht“

Ursprünglich vogesehen für Samstag, 19. Dezember 2020 19:00 Uhr

Ist leider abgesagt!

Leuchtendes zur stillen Zeit
Ann-Kathrin Schneider und Klez`amore
Wenn die Sterne ihren Platz am vorweihnachtlichen Himmel eingenommen haben, erscheint
auch uns die Welt in einem anderen Licht.
Und unsere Erinnerungen verbinden sich mit Melodien und Texten, die diese
erwartungsfrohe und besinnliche Zeit so unvergleichlich machen.

Ann-Kathrin Schneider – Gesang und Texte
Ernst-Martin Eras – Oboe, Hackbrett, Hörner und Flöten
Konrad Zellmer – Klarinette, Sax und Akkordeon
Armin Höfig – Gitarren und Gesang
Stefan Kraneburg – Kontrabass u. Percussion

 ab 28. November

 Weg im Advent

Offene Kirche

an den Samstagen und Sonntagen im Advent
sowie 25., 26. Und 27. Dezember

jeweils von 16.00-17.00
und Heilig Abend 14.00-19.00

mit Musik, Bildern, Worten, Nachdenklichem und Fröhlichem
in der adventlich beleuchteten und geschmückten Kirche

 19.10.2020

8. Konzert zur Kaffeezeit

Eras-Uhl

Romanzen und Balladen

Montag, 19.10.2020, um 15:00 Uhr

Gethsemane Kirche, Straßburger Ring 127, 97084 Würzburg

Eintritt frei, Spenden erbeten

Ernst-Martin Eras, Oboe; Wolfgang Uhl, Klavier

Stimmungsvolle und besinnliche Stücke laden ein, zu träumen, den Alltag einmal fast zu vergessen und ganz entspannt der Musik zu lauschen. Einführend werden kurze Erläuterungen gegeben.

facebook

 18.10.2020

 Klavierkonzert mit Sofija Burshteyn

Burshteyn_Sofija

Werke von Brahms und Schubert

Sonntag, 18.10.2020, um 17:00 Uhr

Gethsemane Kirche, Straßburger Ring 127, 97084 Würzburg

Eintritt frei, Spenden erbeten

Neben drei Intermezzi von Joh. Brahms erklingt die große Sonate D-Dur, op. 53 von Franz Schubert, ein außergewöhnliches Konzert!

 06.09.2020

 Melodie und Poesie

Mio Nakamune und Yadviga Grom

Mio Nakamune (Sopran) und Yadviga Grom (Klavier)

Sonntag, 06.09.2020, um 17:00 Uhr

Gethsemane Kirche, Straßburger Ring 127, 97084 Würzburg

Preis: Abendkasse 13 Euro,
Ermäßigt 8 Euro: (Schüler, Studenten, Schwerbehinderte und Begleitpersonen, Senioren)

Egal ob „Egmont“ (Ludwig van Beethoven) oder der „Gretchen am Spinnrade“ (Franz Schubert): Die Dichtungen von Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) waren Inspirationsquelle für viele berühmte Komponisten. Die japanische Sopranistin Mio Nakamune und Yadviga Grom (Klavier) lassen das emotionale Erleben der Sprache des Dichterfürsten zu einem ganz besonderen Musikereignis werden. Das Duo interpretiert in seinem Konzert die Verse Goethes als Ausdruck starker Gefühle auf einem hohen künstlerischen Niveau.

facebook